Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch. Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen, ist wichtig und nützlich.     

Leonardo da Vinci

 

 

Wenn Sie ein Tiergespräch beauftragen möchten, benötige ich von Ihnen per e-mail oder Post ein Foto des Tieres, auf dem es alleine abgebildet ist und möglichst in die Kamera blickt oder die Augen zumindest zu sehen sind. Ausserdem Name und Geschlecht des Tieres und Ihre Fragen oder eine kurze Beschreibung des Problems, über das Sie Näheres erfahren möchten.

 

Ich spreche innerhalb von zirka 1 Woche mit Ihrem Tier, Notfälle werden bevorzugt behandelt.

Über das Gespräch fertige ich ein schriftliches Protokoll an, dass ich Ihnen per e-mail oder auf Wunsch per Post zusende. Sollten Sie dann noch Fragen haben, können wir diese gerne per e-mail oder telefonisch klären.

 

Hier noch einige Hinweise:

- Jedes Tier ist anders, manche sind kontaktfreudiger, andere weniger. Deshalb kann es manchmal vorkommen, dass ein Tier über bestimmte Dinge mit mir nicht sprechen oder gar keinen Kontakt aufnehmen möchte. Das müssen wir akzeptieren!

- Ich nehme Ihnen keine Entscheidung ab, ob z. B. Ihr Tier erlöst werden soll oder nicht. Das ist Ihre Aufgabe und sollte im Sinne des Tieres mit Liebe und Achtung erfolgen. Ich übernehme keinerlei Haftung für Folgen, die aus meiner Arbeit resultieren. 

- Beauftragen Sie nur dann ein Tiergespräch, wenn Sie auch wirklich bereit sind, den Standpunkt des Tieres anzuerkennen und seine Wünsche bestmöglich zu erfüllen.

- Sie brauchen nicht zu befürchten, dass Ihr Tier persönliche Dinge über Sie „ausplaudert“. Ich stelle dem Tier keinerlei Fragen in diese Richtung und Tiere verhalten sich in der Regel sehr loyal gegenüber ihren Menschen. Der Inhalt des Gesprächs wird ausserdem vertraulich behandelt und nur dem Auftraggeber bekannt gegeben.

- Ich nehme keine Aufträge von Drittpersonen an, nur vom Menschen des Tieres selbst. Ausserdem behalte ich mir vor, Aufträge abzulehnen.

- Ein Tiergespräch kann niemals den Gang zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker ersetzen! Es kann nur unterstützend wirken! Das gleiche gilt für energetische Anwendungen.

 

Energieausgleich:

 

Tiergespräch inklusive Gesprächsprotokoll          EUR 66,-- Bachblütenberatung                                                EUR 15,--

Energetische Anwendungen                                auf Anfrage

 

Bei vermissten Tieren und Sterbebegleitung ist in der Regel eine Begleitung über einen längeren Zeitraum mit mehreren Gesprächen und Energiearbeit erforderlich. Energieausgleich hierfür je nach Situation und Aufwand.

 

                                                                         Preise inkl. ges. MWST